Suchen Sie in 1.266 Anzeigen

Die Hochzeitsfrisur

Einer der absoluten Beauty-Klassiker für die Hochzeit ist die Hochsteckfrisur. Damit die auch tatsächlich gelingt, solltet Ihr bereits einige Monate vorher mit dem passenden Pflegeprogramm beginnen.

Die richtige Haarpflege

Beginnt mit dem Pflegeprogramm für Eure Haare schon einige Monate vor der Hochzeit. Eure Haare werden eventuell einige Wochen brauchen, um sich an eine neue Pflege zu gewöhnen, so dass erste Ergebnisse ein bisschen auf sich warten lassen.

 

Unser Tipp:

Egal ob trockene, spröde, dünne oder leicht fettende Haare: Der Friseur Eures Vertrauens wird Euch Euer individuelles Pflegeprogramm gern zusammenstellen.

Die Hochzeitsfrisur testen

Ihr kennt das Phänomen sicher auch: Ihr seht in einer Zeitschrift eine Frisur. Sie gefällt Euch super, Ihr lasst sie Euch auch machen und dann kommt die Ernüchterung. Die Frisur passt nicht zu Euch. Vielleicht, weil Eure Haare zu dick, zu dünn, zu lockig oder zu glatt sind. Vielleicht, weil die Kopfform nicht passt. Vielleicht gefällt Sie Euch auch einfach nur nicht mehr so gut. Damit Euch das nicht ausgerechnet an Eurem Hochzeitstag passiert, solltet Ihr die Frisur, die Ihr an dem Tag haben wollt, vorher einmal zur Probe tragen.

Unser Tipp:

Tragt am besten Hochzeitsfrisur und Hochzeitsmake-up am gleichen Tag zur Probe. So könnt Ihr sehen, wie beides miteinander harmoniert.